Blauer Engel

  Mit der wachsender Bedeutung des Umweltschutzes wurden vom Deutschen Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e.V. (RAL e.V.) mit der Vergabe des Umweltzeichens (UZ) Blauer Engel umweltrelevante Geräteanforder-ungen eingeführt. Die Anforderungen des Blauen Engel (bzw. RAL-UZ) umfassen u.a. eine rationelle Energienutzung sowie Schadstoffgrenzwerte.

Auszeichnungsgrundlage

Logo des Umweltzeichens

Blauer Engel (RAL-UZ)

Die vom jeweiligen Gerät erreichten Werte sind nach entsprechenden Normvorschriften von neutralen Prüfinstituten zu bestätigen. Geräte, die die Anforderungen des Blauen Engel erfüllen, dürfen mit einem entsprechenden Logo des Umweltzeichens gekennzeichnet werden.

Entwicklung

Die Anforderungen des Blauen Engel werden in regelmäßigen Abständen dem gegenwärtigen Stand der Technik angepasst. Da das Umweltzeichen eine Attraktivitätssteigerung darstellt, wird so die Entwicklung immer umweltschonenderer Techniken vorangetrieben. In der Heiztechnik wird dies insbesondere durch die Entwicklung der NOX-Anforderungen deutlich.

Quelle: Buderus

Übersicht ABC der Haustechnik